Peter LiedtkeWAZ-Bericht. Der Freundschaftsverein Tczew-Witten - im Bild: Peter Liedtke - lädt am Dienstag, 21. April, zu einer Informationsveranstaltung über Wittens Partnerstadt Tczew in Polen ein. Sie beginnt um 19 Uhr im Johanniszentrum an der Bonhoefferstraße.

Peter Liedtke vom Freundschaftsverein: „Die Städtepartnerschaft besteht jetzt im zehnten Jahr und der Freundschaftsverein bietet auch 2009 im Oktober wieder eine Reise nach Polen mit Besichtigungen in Tczew und den Städten an der nördliche Weichsel bieten und Begegnungen mit Bürgern der Partnerstadt an.”

Der Abend wird in Wort, Bild und kurzen Filmbeiträgen über die Beziehungen zwischen Witten und Tczew und die angebotenen Reisen nach Tczew informieren. Die Stadt Tczew begeht im nächsten Jahr ihre 750-Jahr-Feier und bereitet sich schon jetzt darauf vor. Die umliegenden Orte, wie Gdansk/Danzig, Frombork/Frauenburg, die Marienburg, Gniew, Sztutowo/Stutthof bieten vielfältige Einblicke in die polnische, die deutsche und europäische Geschichte.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung sind im Internet unter www.tczew-witten.de/aktuell zu finden.

WAZ-Bericht vom 20. April 2009

zurück