"Wir suchen und pflegen Kontakte zu Menschen in Wittens Partnerstädten"

Aktuell

Israel – Palästina – Reise-Berichte aus dem Gelobten Land

Informations- und Gesprächsabend des Freundschaftsvereins Tczew-Witten e.V.
Eine Veranstaltung mit Pfarrer Christian Uhlstein und Theo Scheiermann

Dienstag, den 18. Februar 2020 um 19.00 Uhr
in der Buchhandlung Lehmkul – Am Markt in Witten

Im Frühjahr des Jahres 2019 verbrachte Pfarrer Christian Uhlstein ein Studiensemester zum Thema „Kirche in einer interkulturellen Welt“ in Jerusalem. Gemeinsam mit Theo Scheiermann, der über Jahrzehnte immer wieder Israel und Palästina besuchte, wird er berichten.

Mit 255 Kirchen und christlichen Stätten, etwa 160 Moscheen und rund 100 Synagogen und Betstuben ist die Altstadt von Jerusalem weltweit die Stätte mit der größten Dichte an Sakralbauten. Menschen aus aller Welt leben hier und in Gesamtjerusalem zusammen und ringen und streiten miteinander nicht nur um das Land, sondern insbesondere um die Deutungshoheit über Geschichte und Gegenwart. Im Gespräch und Zusammenleben mit Menschen verschiedener Religion und kultureller Herkunft, auch auf Reisen durch israelische und palästinensische Gebiete machte er sich ein eigenes Bild von der aktuellen Situation im Nahen Osten.

Er traf dabei auf eine großartige Gastfreundschaft bei Menschen in jüdischen Synagogengemeinschaften, muslimischen Einrichtungen und christlichen Gemeinden. Im Gepäck hat er bei seiner Rückkehr den einfachen Gedanken: „Wir müssen vor allem erst einmal den Menschen im anderen neu entdecken. Dann erscheinen politische und religiöse Themen in einem anderen Licht“.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.